Schaumburger Wochenblatt - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Schaumburg

Sprung

Inhalt

» Bückeburg

Große Klappe, viel dahinter

BÜCKE­BURG (tr). Ba­ra­bara Sa­lesch dürfte eine der, wenn nicht gar die be­kann­teste Rich­te­rin Deutsch­lands sein. 13 Jahre lang, bis zum April 2012, ist sie Tag für Tag aufs Neue im Fern­se­hen zu se­hen ge­we­sen, in ei­ner Sen­dung, die Be­ruf und Na­men der Prot­ago­nis­tin im – zu­ge­ge­ben, nicht allzu krea­ti­ven – Ti­tel trug: "Rich­te­rin Bar­bara Sa­le­sch". In Bücke­burg hat die heute 64-Jäh­rige am ver­gan­ge­nen ... weiterlesen »

» Bad Nenndorf

Zurück bleiben pinke Stumpen

BAD NENN­DORF (jl). Kahl hat sie der Win­ter er­schei­nen las­sen, die Bäume an der obe­ren Kur­haus­straße zwi­schen Haus Kas­sel und dem Kur­haus. Seit Mitte der Wo­che prä­sen­tie­ren sich ei­nige gänz­lich kahl – bis auf die Stum­pen "a­b­ra­sier­t". We­gen ge­fähr­de­ter Ver­kehrs­si­cher­heit und Ge­stal­tung des Zen­tra­len Plat­zes wur­den fünf Ex­em­plare ge­fällt, dar­un­ter eine ü­ber 30 Me­ter hohe Ei­che vor dem Kur­thea­ter. ... weiterlesen »

Termine in der Region

Alle Termine anzeigen | Beitrag hinzufügen »

» Obernkirchen

Börse für Vögel und Kleintiere

OBERN­KIR­CHEN (pp). Die Vo­gel­freunde Röhr­kas­ten ver­an­stal­ten in der Lieth­halle in Obern­kir­chen am Sonn­tag, den 8. März, wie­der die größte Schaum­bur­ger Vo­gel- und Klein­tier­bör­se. Alle In­ter­es­sier­ten kön­nen hier ver­kau­fen, kau­fen oder tau­schen. Die Ein­lie­fe­rung der Tiere ist ab 7 Uhr mög­lich. Das Stand­geld pro Me­ter be­trägt 2,50 Eu­ro. Ende der Ver­an­stal­tung wird ge­gen 13 Uhr sein. Die Halle wird ... weiterlesen »

» Rodenberg

Wilfried Mundt zum Bürgermeister gewählt

LAU­ENAU (p­d). Wil­fried Mundt ist neuer Bür­ger­meis­ter im Fle­cken. In ge­drück­ter Stim­mung fand am Don­ners­tag­abend die Rats­sit­zung statt, in der ein Nach­fol­ger für den am Mon­tag ver­stor­be­nen Hein­rich "Heinz" Lauf­möl­ler ge­wählt wur­de. Schon vor Wo­chen hatte Lauf­möl­ler auf­grund sei­ner schwe­ren Krank­heit alle Äm­ter auf­ge­ge­ben. Es habe zunächst zu Ü­ber­le­gun­gen ge­führt, die Sit­zung ab­zu­set­zen, er­klärte ... weiterlesen »

» Rinteln

"Ja" für das VTR-Neubauprojekt "Sport- und Gesundheitszentrum"

RIN­TELN (s­te). Es war schon ein di­cker Stein, der dem VTR-Vor­stand und dem Pro­jekt­pla­nungs­team nach dem "Ja" der stimm­be­rech­tig­ten Mit­glie­der auf der ex­tra ein­be­ru­fe­nen Mit­glie­der­ver­samm­lung im Brück­en­tor­saal vom Her­zen fiel. Viel Pla­nungs­ar­beit steckt schon jetzt hin­ter dem Ar­beits­ti­tel "S­port- und Ge­sund­heits­zen­trum", mit dem die VTR jetzt im Herbst die­sen Jah­res be­gin­nen kann und das etwa 1,04 ... weiterlesen »

» Stadthagen

Rückblick auf ein "turbulentes Jahr"

STADT­HA­GEN (b­b). Der Vor­sit­zende des Stadt­mar­ke­ting­ver­eins Stadt­ha­gen (SMS) Gün­ter Raabe hat bei sei­nem Be­richt ü­ber die Tätig­keit des Ver­eins vor dem Wirt­schafts­aus­schuss des Stadt­ra­tes auf ein "tur­bu­len­tes Jahr 2014" zurück­ge­blickt. Der Wech­sel im Vor­stand, eine Viel­zahl von Ver­an­stal­tun­gen so­wie die Dis­kus­sio­nen zur Ent­wick­lung der In­nen­stadt hät­ten den SMS in Atem ge­hal­ten, so Raa­be. Mit ei­ner ... weiterlesen »

» Stadthagen

Alle beißen in den sauren Apfel

LAND­KREIS (b­b). Große Sorge und auch eine gehö­rige Por­tion Frust ha­ben die Red­ner der Kreis­tags­frak­tio­nen in ih­ren Bei­trä­gen zum Haus­halts-Ent­wurf für das Jahr 2015 ü­ber die Fi­nanz­lage zum Aus­druck ge­bracht (ne­ben­ste­hen­d). Trotz­dem stimm­ten die Ab­ge­ord­ne­ten ge­schlos­sen für den Bud­get-Ent­wurf, der ein no­mi­nel­les De­fi­zit von 12,5 Mil­lio­nen Euro aus­weist. Die Mög­lich­kei­ten zur Kon­so­li­die­rung seien ... weiterlesen »

» Stadthagen

Landkreis in nicht-selbstverschuldeter Misere

LAND­KREIS (b­b). Wie Land­rat Jörg Farr äußer­ten sich auch die Spre­cher der Kreis­tags-Frak­tio­nen kri­tisch ü­ber den An­stieg der Ver­schul­dung, sa­hen aber wie der Land­rat einen to­ta­len Ver­zicht auf In­ves­ti­tio­nen, Prä­ven­ti­ons­maß­nah­men und wei­tere Leis­tun­gen nicht als gang­bare Al­ter­na­tive an. Bei weit­ge­hen­der Ei­nig­keit in der grund­le­gen­den Ana­lyse der La­ge, kam es zu kei­nen Kon­fron­ta­tio­nen in der Haus­halt­de­bat­te. ... weiterlesen »

Worte des Monats

Keine Zeitung erhalten