Schaumburger Wochenblatt
  1. Von der Chemieshow bis zum Schülerfilm

    Tag der offenen Tür im Wilhelm-Busch-Gymnasium / Programm: Abwechslungsreich und lebendig

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    STADTHAGEN/LANDKREIS (bb). Das Wilhelm-Busch-Gymnasium Stadthagen (WBG) hat bei seinem Tag der offenen Tür mit Aktionen von der Chemieshow bis zur Vorführung von Schülerfilmen einen breiten Einblick in das Schulleben gegeben. Zahlreiche Besucher nutzten die Möglichkeit, sich über das Ganztagsgymnasium zu informieren.

    Schüler, Eltern, die komplette Lehrerschaft und die Mitarbeiter des Gymnasiums standen für Führungen und Gespräche bereit. Die Gäste konnten Unterrichts- und Freizeitprojekte kennen lernen und sich beim Rundgang einen Eindruck von Gebäude und Einrichtung der Umweltschule in der Schachtstraße verschaffen. Die Musikgruppen des WBG spielten verschiedene Stücke. Außerdem lernten die Besucher die Austauschaktionen mit Partnerschulen in Ländern von Indien bis Finnland kennen. Im naturwissenschaftlichen Fachbereich konnten sie bei Mitmachaktionen selbst bei pfiffigen Versuchen aktiv werden oder sich bei der Chemieshow überraschen lassen. Schüler hatten im Kunstbereich Gemälde, Zeichnungen und Drucke präsentiert. Zudem wurde eine Auswahl von Schülerfilmen gezeigt, die in den vergangenen zwei Jahren an dem als Referenzschule für Filmbildung ausgezeichneten Gymnasium entstanden sind. Nach einem Besuch im Schnupperunterricht in den Fremdsprachen und im Informatikkurs konnten sich die Gäste über die so genannten Buddy-Projekte, das Lions-Quest-Programm und die neue Einführungsphase im zukünftigen Jahrgang elf informieren. Das Schulteam setzte mit dem sehr abwechslungsreichen und lebendigen Programm einen Schwerpunkt vor allem auf die Bereiche, die für den Übergang auf eine weiterführende Schule besonders interessant sind. Foto: bb

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an