Schaumburger Wochenblatt
  1. Schüler schulen Senioren

    Kontakt zur Familie halten / Handy- und Computernutzung verständlich machen

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    STADTHAGEN (bb). Mit dem Aufruf "Ran an die Geräte", ermuntern die Schüler der Klasse 9a des Wilhelm-Busch-Gymnasiums (WBG) die Generation 60-Plus, sich mit Nutzung von Computer und Handy vertraut zu machen. Unter dem Motto "Schüler schulen Senioren" wollen die jungen Leute den Teilnehmern die Möglichkeiten des Internets aufzeigen, nicht zuletzt, um engeren Kontakt zu Kindern und Enkelkindern zu halten.

    Die Schüler haben sich unter der Leitung von Lehrkraft Isabell Stahlhut darauf vorbereitet, die Teilnehmer auf verständliche Weise an einen Umgang mit Computer und Handy heranzuführen, der über das Ein- und Ausschalten hinausgeht und vor allen in die unbeschwerte Nutzung des Internets einführt. Unter anderem E-Mails zu verschicken, sollte dann kein Problem mehr sein. Immerhin biete die moderne Technik die Möglichkeit, engeren Kontakt auch zu Familienmitgliedern zu halten, die weit weg leben. Zunächst sind für das Projekt drei aufeinander aufbauende Termine am 23. März, am 30. März und am 6. April, jeweils vom 14 Uhr bis 17 Uhr am WGB in der Schachtstraße in Stadthagen vorgesehen. Anmeldungen können über das Sekretariat der Schule unter 05721/973002 erfolgen.

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an