Schaumburger Wochenblatt
  1. Feiermeile bis tief in die Nacht

    Stadtfest Pflastertrubel ist erneut ein voller Erfolg / Rock-Bands heizen ein

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    STADTHAGEN (jb). Menschenmassen, die singen, mitklatschen, tanzen und feiern: wortwörtlich mächtig Trubel auf heißem Pflaster gab es am Sonnabend auf dem Marktplatz. Denn der verwandelte sich für das diesjährige Stadtfest Pflastertrubel bis tief in die Nacht in eine abwechslungsreiche Feiermeile. Noch lange, nachdem die Sonne untergegangen war, saßen die Menschen zusammen, plauderten über Gott und die Welt, tranken das ein oder andere erfrischende Bier oder einen Cocktail-Klassiker und tanzten zu den rockigen Klängen einiger Bands mit. Bei den milden und sommerlichen Temperaturen ließ sich das auch super aushalten. Der Pflastertrubel war dem Stadtmarketing also erneut wirklich gut gelungen. Auf einer der zwei Bühnen sorgten vor allem Sweety Glitter & The Sweethearts dafür, dass die Menschenmassen ordentlich in Schwung kamen. Nicht umsonst wird die Coverband als "beste Glamrock-Show Europas" gefeiert. Die Braunschweiger und gleichzeitig Glamour-Hippies sorgten mit Hits von David Bowie und Spiders From Mars bis hin zu Slade für die nötigen Klassiker der 70er Jahre. Und waren natürlich auch passend dazu gekleidet, mit Plateauschuhen, Schlaghosen, ganz viel Glitzer und allem, was sonst noch dazu gehört. Doch auch andere Bands wie Rouven Tyler, The Roomers oder die Newcomerband friedfool sorgten für mächtig Partystimmung unter den Feiernden.

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an