Schaumburger Wochenblatt
  1. Best of Lange Nacht der Kultur

    Musik aus den Zwanzigerjahren und ein Auftritt des Kinderchores

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    BÜCKEBURG (tr). Um die Lange Nacht der Kultur 2019 Revue passieren zu lassen, wird am Sonntag, den 26. Januar, wieder das "Best of"-Format veranstaltet. Beginnen wird dem Konzertnachmittag um 16 Uhr im Hubschraubermuseum. Einer der drei Acts wird ACAPELLA sein. Das Motto der Musikgruppe lautet: "Wir singen Sie in gute Laune". Sie bereichern das Format mit vierstimmigem a-capella Gesang mit Musik aus den Zwanzigerjahren bis heute und sind seit vielen Jahren Programmpunkt bei der offiziellen Langen Nacht der Kultur. Zudem wird der Kinderchor der Schaumburger Märchensänger auftreten und das Publikum mit seinen Stimmen verzaubern. Abrunden wird das Programm Singer/Songwriterin Bettina Wenthe & Felicitas Kopka mit ihrer Band Cowhouse Project. Die Gruppe sorgt bei der Langen Nacht regelmäßig im Museum Bückeburg für gute Stimmung und tolle Klänge. Karten für diesen Konzertnachmittag sind nur an der Tageskasse ab 15 Uhr erhältlich. Der Eintritt kostet 5 Euro. 
Foto: Privat

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an