Schaumburger Wochenblatt
  1. Alkoholisiert am Steuer

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    BÜCKEBURG (nh). Am späten Abend des 13. Novembers kontrollierten Beamte des PK Bückeburg einen Pkw auf der B83. Im Rahmen dessen stellten diese Anzeichen für vorangegangenen Drogenkonsum fest. Daraufhin durchgeführte Drogenvortests verliefen positiv. Dem 20-jährigen Luhdener wurde die Weiterfahrt untersagt, es droht ihm nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Etwa zwei Stunden später stellten Beamte in der Bückeburger Innenstadt im Rahmen einer Verkehrskontrolle bei einem 43-jährigen Stadthagener deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert über 1,4 Promille. Diesem Fahrzeugführer droht nun ebenfalls ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr, dessen Führerschein wurde beschlagnahmt. egen Mittag des 14. Novembers meldete ein Verkehrsteilnehmer einen Pkw mit auffälliger Fahrweise. Diesen verfolgte der Anrufer über die B65. Die hinzugerufene Polizei konnte den 26-jährigen Fahrzeugführer aus Gronau anhalten und kontrollieren. Dabei wurden Anzeichen für vorangegangenen Drogenkonsum festgestellt. Nach einer durchgeführten Blutentnahme wurde diesem die Weiterfahrt untersagt. Gegen den Fahrzeugführer wurde ebenfalls ein Strafverfahren eingeleitet.

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an