Schaumburger Wochenblatt
  1. Zu Weihnachten den lokalen Handel unterstützen

    Schaumburg Fünfer wird zehn Jahre alt / Sonderangebot zum Fest

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    LANDKREIS (nh). Ein runder Geburtstag für das beliebte Schaumburger Zahlungsmittel: Der Schaumburger "Fünfer" wird zehn Jahre alt. Passend zum Weihnachtstrubel bieten das Bückeburger Stadtmarketing, der Stadthäger Stadtmarketing Verein sowie die Stadt Obernkirchen eine Sonderaktion an: An ausgewählten Stellen können die Fünfer zum Vorteilspreis erworben werden - für den Preis von zehn Fünfer gibt es einen kostenlos obendrauf. "Gerade in der aktuellen Zeit wollen wir den lokalen Handel unterstützen und die Menschen animieren, ihre Weihnachtsgeschenke bei den Händlern vor Ort in ihrer Region zu kaufen", informieren Annika Fauth vom Bückeburger Stadtmarketing und Günter Raabe von Stadthäger Stadtmarketing Verein. "Es ist ein Bekenntnis zu unserem Handel in der aktuellen Zeit und soll die Kaufkraft in der Region binden", fügen sie hinzu. Erworben werden können die Scheine in der Bückeburger und Stadthäger Tourist-Information als auch im Rathaus und der Infogalerie in Obernkrichen. Eingesetzt werden können sie in all diesen Kommunen und in Rinteln. Daher zeigt auch eine Seite des Scheins Schaumburg, die andere die Stadt, aus der er kommt. Teilnehmende Geschäfte - in Bückeburg rund 40, in Stadthagen 80 und in Obernkirchen über 20 - sind mit einem Aufkleber gekennzeichnet. Jeder, der die 5er erwirbt, bekommt neben einem Geschenkumschlag auch eine Liste mit teilnehmenden Geschäften ausgehändigt. Als besonderes Angebot gibt es nun bis zum 23. Dezember die Möglichkeit, elf 5er zum Preis von zehn zu erwerben. "Und es ist doch schöner, diese Art der Kaufkraft zu verschenken, als einfach Geld in einen Umschlag zu stecken", gibt Annika Fauth einen kleinen Geschenktipp. Das Sonderangebot ist jedoch auf drei Pakete a elf Scheine pro Person und Tag beschränkt. Finanziert wird dieser Überhang aus Mitteln des Stadtmarketings und der Stadt Obernkirchen. "Diesen Bonus geben wir gerne, zugunsten der Bevölkerung und der Händler, weiter", so Fauth und Raabe. Für Sparfüchse heißt es also: Los zu einer der Verkaufsstellen und sich das besondere Schaumburger Zahlungsmittel mit Bonus sichern, verschenken oder selber ausgeben und dabei viel Freude haben. Foto:nh

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an