Schaumburger Wochenblatt
  1. Bündnis setzt Zeichen für buntes Stadthagen

    Verteilaktion: Blumensamenbeutel als Symbol für Vielfalt

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    STADTHAGEN (bb). Anlässlich der Internationalen Wochen gegen Rassismus hat ein Bündnis verschiedener Partner ein buntes Zeichen für Vielfalt und Zusammengehörigkeit in der Stadtgesellschaft gesetzt. 300 Blumensamentüten fanden neue Besitzer, aus denen nach dem Einpflanzen bunte Sommerwiesen entstehen. Die kleinen Präsente mit den verschiedenen Samen würden die Vielfalt zum Ausdruck bringen, für die Stadthagen stehe, erklärte die städtische Integrationsbeauftragte Britta Kunze vor dem Beginn der Verteilung. Die kleinen Beutelchen waren mit Schriftzügen wie "Unsere Nationalität: Mensch - Gemeinsam für mehr Solidarität" und "Lass Vielfalt wachsen" versehen. Aufkleber mit der Botschaft "Mein Gesicht gegen Rassismus" kamen hinzu. Bei Herstellung und Verteilung wirkten der Integrationsbeirat Stadthagen, die Fachstelle Migration und Teilhabe Schaumburg, die Stadthäger Integrationsbeauftragte, die Schule am Schlossparkt, das Inklusionsnetz, die Arbeiterwohlfahrt, das Begegnungszentrum "Mittelpunkt Hüttenstraße", der Jugendtreff der "Alten Polizei" und der Verein "Afrika Bekele" zusammen. Ziel der Aktion sei es, in einem positiven Sinne auf die Vielfalt in Stadthagen und Umgebung aufmerksam zu machen, wie Sunita Schwarz, Vorsitzende des Integrationsbeirates festhielt. Ursprünglich sollten die Tüten persönlich auf dem Marktplatz übergeben werden. Wegen der Corona-Pandemie entschieden sich die Mitwirkenden dafür, diese in zuvor ausgewählte Briefkästen im Stadtgebiet einzuwerfen.Foto: bb

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an