Schaumburger Wochenblatt
  1. Plattdeutscher Tag

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    SÜLBECK (mm). Der Tag beginnt am 19. August um 10:00 Uhr, in Sülbeck, mit einem Plattdeutschen Gottesdienst in der Sülbecker Kirche, gefolgt von der Eröffnung des Plattdeutschen Tages und Grußworten. Das weitere Programm findet im und um das Gemeindehaus der Kirchengemeinde Sülbeck statt. Ab 13.30 Uhr liest Wilfried Darlath unter anderem aus "De Schimmelrieder" von Theodor Storm. Um 14.00 Uhr plaudern die Historiker Roswitha Sommer und Ulrich von Damaros gemeinsam mit Landfrauen im Erzählcaféüber "Schaumbörger Schaulgeschichte(n)". Die bekannte NDR-Moderatorin Ilka Brüggemann und der Blues-Musiker Lars-Luis Linek präsentieren ab 15.15 Uhr "Plattdütsche Musik un Geschichten up Platt". Außerdem findet eine Ausstellung der Arbeitsgruppe "Spurensuche" der Schaumburger Landschaft zum Thema "Lebensbilder auf Platt in Bild und Ton" statt, und es kön- nen Bücher in plattdeutscher Sprache erworben werden. Ein Highlight: Die neue CD der Arbeits- gruppe "Plattdeutsch" mit plattdeutschen Geschichten aus dem Schaumburger Land wird erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Natürlich dürfen, wie in den Jahren zuvor, Trachtentänze, ein platt- deutsches Quiz und Aktionen für Kinder an diesem Tag nicht fehlen. Die Arbeitsgruppe "Plattdeutsch" der Schaumburger Landschaft hat sich über die Dokumentation der Sprache hinaus zum Ziel gesetzt, das Plattdeutsche wiederzubeleben. Daher wendet sich der "Plattdeutsche Tag" nicht nur an diejenigen, die von Kindheit an Plattdeutsch sprechen, sondern an alle Menschen, die sich für das Plattdeutsche interessieren oder es einfach nur gern hören. Zur Stärkung zwischendurch gibt es Kaffee und Kuchen, aber auch "Aafkenzoppen" und Gegrilltes.

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an