Schaumburger Wochenblatt
  1. Blickwechselgottesdienst Eröffnung der Ausstellung Diebstahl

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    BÜCKEBURG (jb). Auch im neuen Jahr 2019 setzt die Kirchengemeinde in Bückeburg ihre monatlichen Gottesdienste in neuer Form fort. Unter dem Thema Blickwechsel-Gottesdienste lädt die Kirchengemeinde zu einem monatlichen Abendgottesdienst ein. Am kommenden Sonntag, den 13. Januar, findet um 18 Uhr in der Stadtkirche zu Bückeburg der erste Blickwechsel-Gottesdienst im Jahr 2019 statt. Er steht unter dem Thema "Vaterunser - unser Vater!?". Mit Theater, Musik, Dialogpredigt und einer kurzen filmischen Einlage wird sich das Blickwechselteam diesem besonderen Gebet Jesu in dem Gottesdienst widmen. Im Anschluss an den einstündigen Gottesdienst lädt die Kirchengemeinde zum Beisammensein im Kirchenraum ein. BÜCKEBURG (jb). Am Freitag, den 18. Januar, wird die Ausstellung "Kognitive Kunst - Das Spiel der Wahrnehmung" mit Arcylmalereien von Michael Klassen um 11 Uhr in der Begegnungsstätte der Stadt Bückeburg (Eingang Parkplatz hinter der Stadtkirche) eröffnet. Die Ausstellung ist bis zum 15. März täglich in der Herderstr. 35 während der Öffnungszeiten von 10 bis 12 und 14 bis 18 Uhr, an den Wochenenden Sonntag von 14.30 bis 18 Uhr, zu besichtigen. Michael Klassen wurde 1963 in Russland geboren und absolvierte nach seiner Schulzeit ein Kunststudium. Seit 1994 lebt er in Deutschland, die Malerei wurde sein Hobby. BÜCKEBURG (ld). Am Bückeburger Bahnhof wurden am Montag zwei gesicherte Damenfahrräder gestohlen. Zunächst wurde ein Damenrad der Marke Heros entwendet, das einen geschätzten Zeitwert von 100 Euro hat. Bei dem zweiten Damenrad der Marke Pegasus, Typ Solero SL Disc, lag die Schadenssumme weitaus höher. Das fast neuwertige schwarze Fahrrad kostete vor einem halben Jahr 765 Euro.

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an