Polizeimeldungen:Diebstahl und Unfall | Schaumburger Wochenblatt

06.02.2024 13:07

Polizeimeldungen:
Diebstahl und Unfall

Kleinkraftrad gestohlen
Zwischen dem vergangenen Samstag, 03.02.24 bis Montag, 05.02.24 wurde ein Kleinkraftrad am Bückeburger Bahnhof entwendet. Das Krad der Marke „Zhejiang Qian Jiang”, ausgestattet mit einem Versicherungskennzeichen, stand auf dem Fahrradunterstellplatz und war mit einem Kettenschloss gesichert. Der Geschädigte schätzt den Schaden auf ca. 2.000 Euro.

E-Scooter gestohlen
Ein E-Scooter der Marke „Nienbot F40” ist am Montag, 05.02.24 in der Zeit von 20.30 bis 20.55 Uhr vor einem Supermarkt an der Neumarktstraße in Obernkirchen gestohlen worden. Der schwarze Scooter mit einem Zeitwert in Höhe von ca. 500 Euro stand unmittelbar am Eingangsbereich des Marktes und war vermutlich nicht ordnungsgemäß gesichert.

Verkehrsunfall
Der 62-jährige Autofahrer eines Pkw Renault beabsichtigte gestern gegen 07.20 Uhr, von der Bundesstraße 83 kommend nach links auf die Rintelner Straße in Fahrtrichtung Bückeburg abzubiegen. Sehr wahrscheinlich übersah der Wartepflichtige aus Herford den von links kommenden Pkw Seat einer 24-jährigen Bückeburgerin, die auf der Rintelner Straße in Richtung Kleinenbremen unterwegs war. Im Einmündungsbereich stießen beide Fahrzeuge zusammen. Ein nachfolgender Pkw Mercedes eines 58-jährigen Autofahrers aus Porta Westfalica konnte dem nach dem Zusammenstoß stehenden Pkw Seat wegen Gegenverkehrs nicht ausweichen und touchierte den Pkw der Bückeburgerin.


DS
DS
north