Schaumburger Wochenblatt
  1. Großer Adventsbasar

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    BERGKIRCHEN (gi). Am 1. Advent eröffnet die Kirchengemeinde Bergkirchen im Anschluss an den um 13 Uhr stattfindenden Gottesdienst ihren traditionellen Adventsbasar im Ludwig-Harms-Haus pünktlich um 14 Uhr. Neben dem gemeinsamen Singen von Adventsliedern - begleitet vom Posaunenchor bei Kaffee und Kuchen - hat die Kirchengemeinde wieder ein vielfältiges Angebot vorbereitet. Es lockt eine Tombola mit großen und kleinen Gewinnen und die Versteigerung eines wertvollen Knusperhauses. Die Damen des Handarbeitskreises und die Landfrauen sowie einige Hobbykünstler haben eine Vielzahl bunter und liebevoll gearbeiteter Überraschungen kreiert. Neben weihnachtlicher Dekoration gibt es auch eine Menge anderer Produkte zu entdecken, wie zum Beispiel den Bergkirchener Fotokalender 2020, Näh-, Strick- und Häkelsachen, Holz-, Glas-, Töpfer- und Papierarbeiten. Die jungen Basarbesucher dürfen sich auf ein professionelles Kinderschminken freuen und der Nikolaus kommt natürlich auch vorbei. Alle Kinder können wie jedes Jahr ab sofort einen Stiefel für den Nikolaus im Pfarramt Bergkirchen, Bergkirchener Straße 30 abgeben. Dieser sollte aber unbedingt mit Namen versehen werden. Draußen vor der Tür und im Zelt gibt es Bratwurst und Pommes sowie Waffeln und Glühwein, drinnen an der Gemeindehausbar werden leckere Getränke serviert. Außerdem steht ein Fahrdienst zur Verfügung, der über das Pfarramt unter Telefon 05037-2387 aktiviert werden kann.

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an