Aus der Nachbarschaft:Radfahrer verstirbt nach Unfall | Schaumburger Wochenblatt

21.02.2024 09:48

Aus der Nachbarschaft:
Radfahrer verstirbt nach Unfall

Ein 84-jähriger Fahrradfahrer hat am Dienstag, 20. Februar, bei einem Verkehrsunfall auf der Werftstraße in Minden schwerste Verletzungen erlitten und am Abend im Klinikum verstorben. Der Mindener stieß in Höhe der Fuldastraße mit einem Auto zusammen. Nach ersten Erkenntnissen befuhr der Radfahrer gegen 15.10 Uhr die Werftstraße stadtauswärts. Kurz vor der Kanalüberführung beabsichtigte der Mann offenbar nach links in die Fuldastraße abzubiegen und querte unvermittelt die Fahrbahn. Hierbei stieß er seitlich gegen einen in gleicher Richtung fahrenden PKW.

Der 84-Jährige zog sich bei dem Sturz schwere Kopfverletzungen zu und wurde nach der Erstversorgung ins Johannes-Wesling-Klinikum transportiert. Einen Helm trug der Radfahrer nicht. Der 40-jährige Autofahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Während der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme, die durch ein Unfall-Team der Bielefelder Polizei unterstützt wurde, blieb die Werftstraße in Höhe der Unfallstelle gesperrt.


DS
DS
north