Schaumburger Wochenblatt
  1. Windmühle mit Beleuchtung

    Festliche Go-Light-Veranstaltung am 8. März

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    RODENBERG (em). Endlich ist es soweit: Am Sonntag, dem 8. März, ab 16 Uhr wird mit einem interessanten Programm für die gesamte Familie die Beleuchtung der Rodenberger Windmühle in Betrieb genommen.

    Möglich ist dieses Projekt nur durch die gründliche Vorleistung der Museumslandschaft Am Rodenberg und dem gemeinsamen finanziellen Engagement der Martiniloge Rodenberg mit Sparkasse Schaumburg. Nur so konnte das gemeinsame Projekt rechtzeitig zum Jubiläumsjahr der 400 Jahre Stadtrechte verwirklicht werden.

    Der Besuch ist lohnenswert, mehr soll noch nicht verraten werden. Jedenfalls wird bis zum Einbruch der Dunkelheit ein interessantes Programm geboten, bis dann endlich Bettina Schwarz von der Musumslandschaft Amt Rodenberg, Bürgermeister Ralf Sassmann, Samtgemeindebürgermeister Georg Hudalla, Egon Wilke als Meister vom Stuhl der Martiniloge Rodenberg und Hans-Heinrich Hahne als Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Schaumburg den großen Hebel in Bewegung setzen, der die Beleuchtung erstrahlen lässt.

    Interessierte Bürger aus Rodenberg und den umliegenden Gemeinden sollten sich den Termin schon einmal vormerken. Weitere Informationen folgen hier im Schaumburger Wochenblatt in den nächsten Ausgaben.

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an