Schaumburger Wochenblatt
  1. Ein Wochenende im Spätbarock

    Lebendige Barocktage auf Schloss Bückeburg / 250 Darsteller in Kostümen

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    BÜCKEBURG (nh). Wie auf einer Reise zurück in der Zeit haben sich die Besucher der "Lebendigen Barocktage" auf Schloss Bückeburg am Wochenende gefühlt. Als bereits am frühen Morgen im Schlosshof Duelle ausgefochten wurden und des Mittags die Musketen knallten, war allen im näheren Umkreis des Schlossparks bewusst, dass dies kein normales Wochenende im schönen Bückeburg werden würde. Zahlreiche Besucher strömten aus der Region und auch von weiter her gen Schloss, um sich dieses Spektakel nicht entgehen zu lassen. Bereits zum fünften Mal wurde von der "Hessischen Gesellschaft für Militär- und Zivilgeschichte" diese fulminante Zeitreise organisiert. Rund 250 Darsteller aus ganz Europa, darunter auch zahlreiche Kinder, kamen mit ihren meist handgenähten und authentischen Kostümen nach Bückeburg, um für die Besucher die Illusion des Spätbarocks wiederaufleben zulassen. Dieses Meisterstück ist ihnen gelungen - sowohl vor dem Schloss, im Schlossgarten als auch in den Räumlichkeiten des Schlosses wirkte jede Szenerie wie aus einer längst vergangenen Zeit. Lesen Sie mehr dazu im Innenteil auf Seite 7. Foto:nh

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an