Schaumburger Wochenblatt
  1. "Gegenwind" für Windkraftanlagen

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    RINTELN (ste). Um sich ein Bild zur Windkraftzone im Grenzgebiet zwischen den drei Dörfern Silixen, Möllenbeck und Krankenhagen zu machen, sind am heutigen Samstag ab 11 Uhr Bürgerinnen und Bürger der Orte auf Einladung der Bürgerinitiative "Gegenwind Silixen" zur Ortsbegehung eingeladen. Treffpunkt ist am Windmesswagen der Firma "Prowind Osnabrück", der zur Zeit an der Hilgenrekte steht. Vertreter der Parteien, Umweltverbände aber auch von "Prowind" sind ebenso eingeladen wie betroffene Anwohner und interessierte Bürger. Ab sofort besteht darüber hinaus die Möglichkeit, sich auf "http://gegenwind.d1y.de" als Ortsansässige gegen die Windkraftanlagen einzutragen. Ebenfalls zu diesem Termin gibt es erste Infos zu der geplanten 5G Funkmastanlage auf dem Silixer Hagen und deren befürchtete Strahlungswerte. Foto: privat Die Bürgerinitiative "Gegenwind Silixen" sieht die Kulisse im Ort gefährdet.

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an