Schaumburger Wochenblatt
  1. Rekordanmeldungen für das diesjährige Weserschwimmen

    142 Menschen wollen den Fluss als Freizeitraum zurück erobern

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    RINTELN (ste). Einen kleinen Rekord kann der Stadtmarketingverein Pro Rinteln sich auf die Fahnen schreiben. Mit 142 Teilnehmern steigt das Weserschwimmen in seiner Beliebtheit. Das war sicher auch dem superschönen Sommerwetter zu verdanken. Dicht umlagert wurde Christine Hoffmann von Pro Rinteln, als die Anmeldung für das kühle Nass gemeinsam mit Heiko Vieth von der LVM Versicherung startete. Bändchen mit Nummern wurden vergeben und Heiko Vieth spendete dazu die wiederverwertbaren Taschen mit der passenden Nummer zum Gepäcktransport. Dann ging es gemeinsam in Richtung Engern, wo die Teilnehmer dann unter Mithilfe der DLRG Rinteln und Lauenau ins Wasser begleitet wurden. Auch dabei ein Boot der Wasserschutzpolizei. Sie sperrten die Weser für Motorbootfahrer, damit die Schwimmer sich einfach nur treiben lassen konnten. Bei sechs Stundenkilometern im Heimatfluss ging es dann bis zur Weserbrücke, wo weitere DLRG Helfer parat standen, um ihnenaus dem Wasser zu helfen. Als Anregung einiger Schwimmer wurde noch eine längere Strecke an "Pro Rinteln" herangetragen. Am Ende gab es von der Bodega Beach Cocktails für alle Teilnehmer. Foto: ste

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an