Schaumburger Wochenblatt
  1. Erstmals ein kitschig-schönes Weihnachtsvergnügen am Palais

    "Blindow Christmas Meeting" vom 18. bis zum 20. Dezember / Baumverkauf

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    BÜCKEBURG (nh). Es wird weihnachtlich werden rund ums Bückeburger Palais: erstmalig veranstaltet die Bernd Blindow Schulgruppe einen kleinen Weihnachtsmarkt im und am Palais. Im ehrwürdigen Ambiente und mit kuscheliger Gemütlichkeit dürfen Besucher an drei Tagen von 16 bis 20 Uhr Glühwein und mehr genießen - am letzten Freitag bei guter Stimmung auch länger. Das Angebot wird größtenteils von den Schülern der verschiedenen Fachbereiche gestaltet, unter anderem werden am Mittwoch Weihnachtsgeschichten vorgelesen, es wird täglich mit den Logopäden-Schülern im Chor oder aber im Rudel gesungen werden, eine Fotobox für weihnachtliche Karten der Schüler des gestalterischen Bereichs steht zur Verfügung und an den Ständen werden handgemachte Geschenke wie Körnerkissen, Badesalz, Kekse und vieles mehr von den angehenden Ergotherapeuten verkauft werden. "Wir werden das Palais natürlich weihnachtlich schmücken und zusätzlich farblich beleuchten. Vier Verkaufshütten wird es unter dem Vordach geben, vier bis fünf Stände werden zudem im Inneren aufgebaut werden", erklärt Joana Harmening vom Blindow Marketing Team. "Ergänzt wird das Ganze noch mit einem Weihnachtsbaumverkauf, dieser startet bereits am 11. Dezember und wird bis zum 20. Dezember täglich von 10 bis 19 Uhr laufen", ergänzt Moreno Ciotti. Was natürlich nicht fehlen darf: allerlei an typischen Leckereien über Glühwein, Waffeln, Pizza und vieles mehr, sodass einem kleinen aber sehr feinen Weihnachtsmarkterlebnis nichts mehr im Wege steht. Unter anderem werden der Lady Circle Service Club und Tangent Club Weserbergland Glühwein verkaufen, der Erlös wird für einen guten Zweck gespendet. "Wir laden alle ein, unseren Weihnachtsmarkt zu besuchen. Wir wünschen allen Besuchern einen besinnlichen und geselligen Aufenthalt beim "Blindow Christmas Meeting" und natürlich ein frohes Weihnachtsfest im Kreise der Liebsten!". Foto:nh

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an