Schaumburger Wochenblatt
  1. 70 Jahre Vereinsgeschichte des Reit- und Fahrverein

    Auetal feiert rauschende Ballnacht / Sommerturnier

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    AUETAL (mk). Der Reit- und Fahrverein Auetal e.V. feiert im Jahr 2019 sein 70-jähriges Bestehen und startete mit einem Jubiläumsreiterball in das Vereinsjahr. Bei gutem Essen, Musik und Tanz wurde im Saal der Weinschänke Rohdental bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Dass Pferdesportler vielseitig interessiert und für einen offenen Austausch immer zu haben sind, stellten auch die Ehrengäste fest - Karin Raestrup durfte in Ihrer Rede den Bürgermeister Heinz Kraschewski, den 1. Vorsitzenden des Bezirkspferdesportverband Hannover e.V. Bernward Engelke, den 1. Vorsitzenden des Kreispferdesportverbands Schaumburg e.V. Heiner Thies, sowie die Vorsitzenden der Reitvereine Hohenrode und Ahnsen, Susanne Schulze-Brandt und Jörg Lohmann besonders begrüßen. Umliegende Vereine hatten schon vor dem Jubiläumsreiterball ihre "Geburtstagsglückwünsche" an den Verein geschickt und ließen ihre Grüße ausrichten. Auf den Reiterball folgte direkt eine Woche später die Jahreshauptversammlung, bei der über das vergangene Vereinsjahr berichtet und das neue Vereinsjahr geplant wurde. Der Vorstand wurde einstimmig im Amt bestätigt und wird im nächsten Jahr durch das neue Vorstandsmitglied Mara Watermann verstärkt. Das Jubiläumsjahr des Reit- und Fahrverein Auetal e.V. hat als nächste Station den traditionellen Osterritt/-fahrt am Ostermontag zum Gut Oelbergen. Reiter, Fahrer und Gäste, auch Nichtvereinsmitglieder treffen sich um 11 Uhr. Das Sommerturnier findet in diesem Jahr am 22. und 23. Juni statt. Foto: privat

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an