Schaumburger Wochenblatt
  1. Ausrichter sagen das Dorfgemeinschaftsfest ab

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    HASTE (ds). Das traditionell immer am ersten Wochenende in September stattfindene Dorfgemeinschaftsfest, wird in diesem Jahr ausfallen. Diese Entscheidung hat die Dorfgemeinschaft als Ausrichter des Festes in Abstimmung mit der Gemeinde, vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie getroffen. Obwohl das ausgesprochene Verbot von Großveranstaltungen aktuell erstmal nur bis Ende August gültig ist, wird es aus heutiger Sicht höchst unwahrscheinlich, dass das Fest im September wie in gewohnter Weise stattfinden kann. Zum jetzigen Zeitpunkt sind daher seriöse umfangreiche Planungen für eine solche Veranstaltung einfach nicht möglich. "Ein solches Zeltfest unter Einhaltung strenger Abstands- und Hygieneregeln ist aktuell nicht vorstellbar und auch nicht sinnvoll", das sagt der Vorsitzende der Haster Dorfgemeinschaft, Wolfgang Gümmer dazu . Übereinstimmend in dem Punkt äußert sich auch der Haster Bürgermeister Sigmar Sandmann: "Im Vordergrund steht sicherlich in diesen Wochen und Monaten, die Ausbreitung des Virus weiter zu verhindern." Optimistisch wird das kommende Jahr 2021 angegangen und schon geplant.

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an