Schaumburger Wochenblatt
  1. Öffentlicher Aufruhr um Bauerngut-Erweiterung

    Landschaftsschutz steht ökonomischen Aspekten gegenüber

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    BÜCKEBURG (nh). Das die Firma Bauerngut sich erweitern möchte, ist bereits seit einigen Jahren in der Schwebe. Die Standortsuche gestaltete sich jedoch schwierig, und die auch nun anvisierte Fläche gegenüber des Tierheims stößt nicht auf Begeisterungsstürme innerhalb der Bevölkerung. Viele befürchten eine Zerschneidung des Landschaftsbildes und eine optische "Verschandelung" des Gebiets. Fakt ist, Bauerngut muss und wird sich erweitern - wenn nicht in Bückeburg, dann an anderer Stelle. Für die Firma macht nur eine zum Hauptwerk nahe Lösung Sinn. Mit einem Wegzug Bauernguts wäre ebenfalls der Verlust von 800 Arbeitsplätzen und einer hohen Gewerbesteuersumme verbunden. "Es ist jetzt an uns, einen gemeinsamen Weg zu finden und diese Diskussion auf ein sachliches Fundament zu stellen", sagt Bürgermeister Reiner Brombach. Lesen Sie ausführlicher über dieses Thema im Innenteil auf Seite 3. Foto:nh

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an