Schaumburger Wochenblatt
  1. Stadt baut Fahrdienst zum Impfzentrum auf

    Unterstützung zur Wahrnehmung des Impftermins

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    STADTHAGEN (bb). Die Stadt Stadthagen abietet einen Fahrdienst zum Impfzentrum in der Festhalle der Kreisstadt an. Bürger aus dem Stadtgebiet und den Ortsteilen, die über 80 Jahre alt sind und keine andere Möglichkeit haben, zu ihrem Impftermin zu kommen, können diesen in Anspruch nehmen. Am kommenden Montag sollen die Impfungen im Impfzentrum Schaumburg an der Enzer Straße starten. Die Stadt Stadthagen bietet einen Fahrdienst für ihre über 80-jährigen Bürger an, die keine andere Möglichkeit haben, zur Impfung ins Zentrum an der Enzer Straße zu gelangen. "Wir wollen nicht, dass da jemand wegen mangelnder Mobilität durch das Raster fällt", erklärte Bürgermeister Oliver Theiß. Hilal Özata von der Stadtverwaltung nimmt unter 0157/38134105 ab Montag jeweils in der Zeit von 13 Uhr bis 15.30 Uhr Anmeldungen für solche Fahrten entgegen. Auch ehrenamtliche Fahrer, die sich als Helfer in diesen Fahrdienst einbringen und damit ältere Mitbürger unterstützen wollen, können sich in diesen Zeiträumen unter dieser Nummer melden.

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an