Schaumburger Wochenblatt
  1. Spende für das Frauenhaus

    Unterstützung durch die Landfrauen Stadthagen

    Dieser Eintrag wird bereitgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    Die Landfrauen Stadthagen unterstützen das Frauenhaus Schaumburg mit einer Spende. Der Träger der Einrichtung, der AWO-Kreisverband Schaumburg, wird das Geld für die Säuglingsausstattung verwenden. Bei einem Adventsabend in der Pollhäger Kirche hatte das Organisationsteam um Heidrun Kuhlmann um Spenden für das Frauenhaus gebeten. Es kam ein Betrag von 550 Euro zusammen und diesen überreichten Kerstin Ramme und Petra Windheim von den Landfrauen nun an AWO-Kreisgeschäftsführerin Heidemarie Hanauske. Hanauske berichtete über den kürzlich erfolgten Ausbau des Frauenhauses, das nun über zwölf Plätze verfügt. Die Spende soll in die Säuglingsausstattung fließen, es fehlen noch Wickelauflagen und weitere Dinge.
    Die Landfrauen Stadthagen starten mit einem bunten Programm in das Jahr 2023, die nächste Veranstaltung ist das Frühstück zum neuen Jahr am 28. Januar, am 8. Februar heißt es "Rund ums Schaumburger Platt". Bei allen Veranstaltungen sind noch Plätze frei, weitere Informationen auf der Homepage der Landfrauen Schaumburg unter Ortsverein Stadthagen (www.landfrauen-schaumburg.de).

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an