Weser, Wasser, Weserrenaissance – für diese drei „W” ist Rinteln weit über die Grenzen hinaus bekannt. Durch die schöne Lage rechts und links der Weser findet man viele Attraktionen, Firmen und Vereine, die mit Wasser oder im Speziellen mit der Weser in Verbindung gebracht werden können. Die Innenstadt wird passend dazu am 1. Juli von 10 bis 16 Uhr ganz unter dem Motto „Weser erleben” stehen. Rund um das Thema Weser, Wasser und Wassersport informieren verschiedene Aussteller über ihre Aktivitäten und Angebote und viele interessante Freizeitangebote werden vorgestellt. Auch das traditionelle „Weserschwimmen” wird wieder stattfinden. Zusammen mit der DRLG Ortsgruppe Rinteln, den Stadtwerke Rinteln GmbH, der THW Ortsgruppe Rinteln und der LVM-Versicherungsagentur Heiko Vieth organisiert Pro Rinteln e.V. das allzeit beliebte Schwimmen in der Weser. Treffen dazu ist um 13 Uhr am Weserangerbad. Das Mindestalter ist zwölf Jahre. Von dort geht es dann um 14 Uhr gemeinsam mit der DLRG zu Fuß zum Einstieg in die Weser. Das Tragen von Badeschuhen wird empfohlen. Die Mitnahme von Schwimmhilfen oder Schwimmkörpern ist nicht gestattet. Der Eintritt ins Schwimmbad beinhaltet nur das Umziehen und das anschließende Duschen. Für einen anschließenden Freibad Aufenthalt muss zusätzlich an der Kasse gezahlt werden. Ein ganz besonderes Highlight an diesem Tag wird außerdem um 11 Uhr die Taufe mit Weserwasser sein, die durch eine ökumenische Gemeinschaftsaktion der Rintelner Kirchengemeinden realisiert wird. Auf dem Marktplatz und in der Fußgängerzone erwartet ein bunter Rahmen an Informationen und Angeboten alle Freunde der Weserregion und solche, die es werden wollen. Zusätzlich dazu wird der Rintelner Einzelhandel sein Leistungspaket mit einem umfassenden Angebot und einer fachkundigen Beratung wie gewohnt unter Beweis stellen. Auch die Gastronomie wird bestens auf diesen Tag vorbereitet sein. Im Anschluss beginnt das traditionelles Hafenfest mit den Vereinigten Chören Rinteln am „Alten Hafen”.