Schaumburger Wochenblatt
  1. "FBI‘s" locken zahlreiche Zuschauer

    Vor 50 Jahren hat alles angefangen / Saal im Hotel Seegers zum Jubiläumskonzert voll

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    HASTE (gk). Die Coverband the FBI‘s hat im Hotel Seegers ihr Jubiläumskonzert zum 50-jährigen Bestehen der Band gespielt. Kurz vor Beginn des Konzerts waren nur noch Stehplätze im Saal des Hotel Seegers zu bekommen. Knapp 200 Zuschauer wollten die Band an diesem Abend hören. Das große Interesse hat auch die Musiker überrascht.

    Mit Hits von den Beatles, Creedence Clearwater Revival und anderen Rockgrößen begeisterten die FBI‘s ihre Fans. Das Publikum war in bester Stimmung und rockte von Anfang an mit.Vor 50 Jahren hatte alles an der selben Stelle angefangen. Die damalige Schülerband hat ihr erstes Konzert damals im Clubzimmer von Lina Seegers gespielt. Zu dieser Zeit hieß die Band noch "The F 104 Starfighters", benannt nach dem Kampfjet. Nach zahlreichen Abstürzen des Flugzeugs, benannte sich die Band dann in "The FBI‘s" um. Nach drei Jahren trennte sich die Schülerband, fand aber 1988 zu einem Revival-Konzert anlässlich des 75-jährigen Jubiläums des ETSV Haste wieder zusammen. Seitdem spielen The FBI‘s wieder regelmäßig Konzerte. "Das ist schon spannend," sagt Gründungsmitglied Willie Tatge. "Es ist zwar ganz schön anstrengend zu den Konzerten zu fahren und alles zu organisieren, aber wenn dann alles gut läuft, dann entschädigt das für alle Strapazen." Solange die Gesundheit mitmacht, möchte die Band auf alle Fälle weiter spielen. Auch wenn die Konzerte über die Jahre weniger geworden sind, geprobt wird weiter jede Woche. Denn nur so können sie ihr Niveau halten, so Tatge. Foto: gk

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an