Schaumburger Wochenblatt
  1. Die SPD schippert dem Sonnenuntergang entgegen

    Dämmerschoppenfahrt begeistert auf dem Steinhuder Meer

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    NENNDORF/STEINHUDE (jl). Mehr als 80 Mitglieder der SPD Schaumburg und Nienburg sind für eine prominent begleitete Dämmerschoppenfahrt auf dem Steinhuder Meer in See gestochen. Mit an Bord: Marja Liisa Völlers, die SPD-Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Nienburg/Schaumburg. Nach anfänglich trüben Wetteraussichten klarte es sich pünktlich mit dem Ablegen des Fahrgastschiffes auf. Eine fröhliche Stimmung, gute Getränke und schmackhafte Kleinigkeiten machten den Genuss perfekt. Viele nutzten die einmalige Gelegenheit, sich mit Völlers über ihre politischen Ansichten und Absichten im zukünftigen Bundestag zu informieren. Höhepunkt: die Postboje mitten auf dem Steinhuder Meer. In diesen schwimmenden Briefkasten konnte jeder eine zuvor mit dem Fahrausweis erworbene frankierte Postkarte einwerfen lassen, die dann mit einem Sonderstempel versehen ihren Empfänger erreicht. Als weiteres Highlight erklangen aus den Lautsprechern detaillierte Informationen zur Geschichte der Insel Wilhelmstein, die das Boot zweimal umrundete. In besonderer Erinnerung dürfte aber vor allem der Sonnenuntergang am Ende einer illustren Fahrt bleiben. Petrus hatte ein Einsehen und ließ am Horizont die Wolkendecke für einen traumhaft rot gefärbten Himmel aufreißen – Begeisterung pur. Foto: privat

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an