Schaumburger Wochenblatt
  1. Die neue "Shneedles Show" im GOP

    Ein Hauch von urkomischem Wahnsinn und purer Unglaublichkeit

    Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum

    BAD OEYNHAUSEN (ste). Im GOP in Bad Oeynhausen hat wieder ein neues Programm Einzug gehalten und das sprüht nur so von Witz. Ein Tipp gleich vorweg: Buchen Sie zum Aufpeppen des weiblichen Selbstwertgefühls einen Platz in der ersten Reihe und seien sie (fast) versichert, dass sich ein "Shneedle" in sie verliebt! Bowart & Robison heißen die beiden Amerikaner, deren Führung durch das Programm vor allem eines verspricht: "Urkomischen Wahnsinn!" Die "Pure Unglaublichkeit" bieten dann die Artisten. Direkt aus dem Himmel auf die Bühne fällt Martin Mall mit seiner preisgekrönten Diabolo-Jonglage. Rasend schnell schleudert er die illuminierten Diabolos durch die Luft und sorgt für so manchen erstaunten Ausruf.

    Ästhetik pur bietet Vanessa Alvarez, nach der einer der beliebten Show-Cocktails benannt wurde. Am Trapez begeistert mit einer unglaublichen Dynamik Janice Vettese, die bei der Premiere auch erleben musste, wofür ihr hauchdünnes Sicherungsseil wichtig ist. Atemberaubend!

    Als amtierender Weltmeister der Magie hat es Pilou leicht, sein Publikum zu verzaubern. Der Franzose verbindet Zauberei mit Charme, Witz und französischer Musik.

    Ganz neu im GOP ist die GOP-Card. Mit dieser Card (für 10 Euro erhältlich) sind jede Menge Vorteile verbunden. Infos dazu gibt es unter der Ticket-Hotline 05731/74480.

    Am Donnerstag, 20. September, ist Gala-Abend zum 7. GOP-Geburtstag. Varietékunst und 3-Gänge-Menue kosten dann 59 Euro pro Person. Die "Shneedles Show" ist noch bis zum 28. Oktober zu sehen und ab dem 31. Oktober heißt das neue Programm dann "Quatschköpfe" mit dem Comedy-Duo Stefan Linne und Herrn Riesling vorneweg.

    Foto: privat

  2. Kommentare

    Bitte melden Sie sich an